Zum Hauptinhalt springen
Fachkompetenz

Beraterische Arbeit bei Unfreiwilligkeit und Zwang

Gebühr:
214,20 € inkl. 19% MwSt.
Dauer:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr | 2-tägig

Inhalte

Wenn Klienten nicht freiwillig kommen, sondern gegen ihren Willen von einer dritten Person geschickt wurden, liegt ein sogenannter Zwangskontext vor.

Unsere Klienten drücken dann oft Ihren Unmut unterschwellig durch Verweigerung und offen durch Vorwurf und Kritik an uns aus. Dies stellt die professionellen Helfer oft vor große innere Herausforderungen:

  • Wie bewahre ich eine professionelle Haltung, gehe auf den Klienten ein und setze gleichzeitig respektvoll Grenzen?
  • Wie bewahre ich Allparteilichkeit und Neutralität im Dreieck zwischen Klient und Überweiser?
  • Was tue ich, wenn ich mich innerlich auf eine Seite schlagen will?
  • Wie gelingt mir die Balance zwischen „Kontrolleur“ und „unparteilicher Helfer/in“?
  • Wie rechtfertige ich es vor mir, Menschen zu etwas zu zwingen?

Dieses Seminar setzt seinen Schwerpunkt auf Selbstklärung der inneren Haltung der/des professionellen Helfers/in. Ziel ist es, in zukünftigen Zwangskontexten für sich Klarheit zu haben und eine Haltung der Sicherheit und wertschätzenden Professionalität den Klienten gegenüber einzunehmen.

Dieses Seminar ergänzt die anderen Seminarangebote zur Arbeit mit Unfreiwilligkeit.

Konkrete Inhalte

  • Dreieckskontrakt
  • Methode der De-Triangulation
  • Von der Kunst, zwei Hüte zu tragen
  • Innere Wertschätzung und Professionalität

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Therapeut/en/innen

Termine

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.