Zum Hauptinhalt springen
Fachkompetenz

Diagnostik der Sozialen Arbeit: Einführung in das Fünf-Achsen- Modell sozialer Probleme

Gebühr:
428,40 € inkl. 19% MwSt.
Dauer:
09:00-17:00

Inhalte

Fachkräfte der Sozialen Arbeit leisten einen Beitrag zur Minderung sozialer Probleme ihrer Adressat*innen, dies ist der Professionsgegenstand Sozialer Arbeit. Doch wie lassen sich soziale Probleme im Einzelfall strukturiert erheben? Wie kommen Adressat*innen der Sozialen Arbeit selbst „zur Sprache“, um ihre Interessen und ihre Ziele im Kontext der Minderung von sozialen Problemlagen zu äußern? Nicht selten werden Ziele und Interventionen in sozialen Dienstleistungen aus dem „professionellen Bauch heraus“ der beteiligten Professionellen abgeleitet. Das Ergebnis sind nicht selten Hilfen, die ihre Wirksamkeit nicht entfalten können, da die Ziele und Interventionen der Hilfe und des Hilfeplans nicht genügend mit den Adressat*innen ausgehandelt wurden.

Diagnostik nach dem Fünf-Achsen-Modell, soll Adressat*innen strukturiert und ermächtigt zu Wort kommen lassen, um eine Diagnostik in der Sozialen Arbeit im Kontext von sozialen Problemen der Adressat*innen zu ermöglichen und den Wirksamkeitsfaktor „Sozialarbeiterische Diagnose“ zur Entfaltung zu bringen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen als Teilnehmer*in einen Zugang zu sozialen Problemen, von welchen Adressat*innen der Sozialen Arbeit betroffen sind. Sie lernen anhand des
Fünf-Achsen-Modells sozialer Probleme die Lebenslagen ihrer Adressat*innen zu erfassen und für eine gezielte Hilfe- und Interventionsplanung zu verwenden. In praktischen Übungen lernen die Teilnehmer*innen, Interviews und fragende Gespräche zu führen, um mit Adressat*innen gemeinsam Aufträge für die weitere Zusammenarbeit in der Hilfemaßnahme zu klären. Dabei entstehen Ziele und Interventionen in Kooperation mit den Adressat*innen und sichern so die Partizipation der Adressat*innen an der Planung der Dienstleistungen sozialer Arbeit.

Konkrete Inhalte

  • Definition von sozialen Problemen im Einzelfall
  • Professionsgegenstand der Sozialen Arbeit
  • Einführung in das 5-Achsen- Modell
  • Explorationsgespräche im Kontext sozialer Probleme
  • Hilfe- und Interventionsplanung
  • Verwendung des 5-Achsen- Modells im Berichtswesen und in Stellungnahmen
  • Kritische Zugänge der Sozialen Arbeit im Kontext Sozialer Problemlagen
  • Contracting im Kontext des 5-Achsen-Modells

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Therapeut/en/innen, Erzieher/innen, Ergotherapeut/en/innen, Heilpädagogen/innen, Helfer von Geflüchteten, Jobcoaches, Ehrenamtliche

Termine

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.