Zum Hauptinhalt springen
Methodenkompetenz

Genogrammarbeit

Dozent:
Gebühr:
113,05 € inkl. 19% MwSt.

Getränke sind im Preis inbegriffen.
Dauer:
10:00 - 14:00 Uhr

Inhalte

Das Genogramm ist eine Darstellung des Familienstammbaums, in den Familienbeziehungen, Familienfakten und wiederkehrende Konstellationen aufgezeigt werden. Es handelt sich hier um eine Form der Visualisierung bezogen auf den Bereich des Familiensystems der Ursprungsfamilie. Darüber hinaus ermöglicht das Instrument des Genogramms Verhaltensmuster und beziehungsbestimmende Faktoren in der Familie zu analysieren und zu lokalisieren. Als darauffolgenden Schritt können angemessene Interventionen mit dem Klienten erarbeitet und angewandt werden.

Für die Erstellung eines Genogramms gelten jedoch bestimmte Darstellungsregeln, um eine gute Wirksamkeit zu erreichen. Diese werden in dieser Fortbildung grundlegend vermittelt.

 In diesem Seminar lernen die Teilnehmer weiterhin mit einem der zentralen Instrumente der systemischen Beratung und systemischen Familientherapie umzugehen. Ziel ist es, neben der Generierung von Informationen für und über das Klientensystem, Hypothesen zu bilden, die für die weitere Arbeit im Hilfe- und Beratungsprozess nützlich sind und die Handlungs- und Lösungsoptionen von Systemen erweitern.

Konkrete Inhalte

  • Einführung in die Erstellung eines Genogramms
  • Anwendungsmöglichkeiten in der systemischen Beratung
  • Integration in weitere Hilfe- und Beratungsprozesse

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Erzieher/innen, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Heilpädagogen/innen, Therapeut/en/innen.

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.