Zum Hauptinhalt springen
Persönliche Kompetenz

Mit Autorität in den erzieherischen Hilfen umgehen

Gebühr:
232,05 € inkl. 19% MwSt.

Getränke und Verpflegung sind im Preis inbegriffen.
Dauer:
1 Tag
09:00-17:00 Uhr

Inhalte

Die besondere Konstellation der unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen stellt für die Betreuung viele Herausforderungen dar. Zum einen haben die jungen Menschen in ihrem Leben schon viel erlebt und geschafft; auf der anderen Seite befinden sie sich noch innerhalb jugendlicher Entwicklungsprozesse.

Den Teilnehmern wird die erzieherische Rolle dargestellt und es werden besondere Konzepte erarbeitet, um diese Rolle in einer professionellen Haltung einnehmen zu können. Hierfür wird v.a. das Konzept der „neuen Autorität“ herangezogen und professionelle Haltungen, wie persönliche Präsenz, wachsame Sorge, konstruktive Beziehungsgestaltung und gewaltloser Widerstand vermittelt.

Fachkräfte erkennen im Seminar Haltung, Handlungskompetenzen und Interventionen der Gesprächsführung, die sie in der „Neuen Autorität“ sicher positioniert und es ihm ermöglicht, ein entwicklungsförderndes Beziehungsangebot für junge Menschen zu machen. Neue Autorität erwächst in der Beziehung und durch Beziehung.

Konkrete Inhalte

  • Erkennen der erzieherischen Rolle
  • Erziehungsinstrumente außerhalb von Kritik und Sanktionen
  • Entwicklung eines professionellen Erziehungskonzeptes
  • Positive Autorität in der Betreuungsbeziehung
  • Konstruktive Beziehungsgestaltung

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Therapeut/en/innen

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.