Zum Hauptinhalt springen
Systemische Kompetenz

Systemische Kompetenzwerkstatt
Ressourcenarbeit - Vom Fragen, Suchen und Finden

Dozent:
Gebühr:
523,60 € inkl. 19% MwSt.
Dauer:
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Inhalte

Die systemische Grundhaltung beinhaltet die Annahme, dass jeder Mensch über unzählige Ressourcen und Potentiale verfügt. Je sicherer diese Überzeugung verankert ist, umso leichter und spielerischer können Fachkräfte sich mit Klient:innen auf Entdeckungsreise zu diesen Schätzen machen und einen Rahmen zur Verfügung stellen, in welchem Fähigkeiten wiederentdeckt und auch erlernt werden können.

In diesen Seminaren beschäftigen sich die Teilnehmer:innen mit Techniken und Methoden, um Potentiale der Klient:innen mit sprachlichen Mitteln wiederzuentdecken und zu erarbeiten. Während der erste Teil sich dabei mit systemischen Fragetechniken befasst, ist der zweite Teil dem Refraimen gewidmet und damit dem Umfokussieren auf Gelingendes und Erwünschtes. Teilnehmer:innen beschäftigen sich in beiden Seminaren mit ihrer eigenen Grundhaltung, um in einem fachlichen Lernprozess authentisch eigene Ressourcenorientierung vermitteln zu können.

Konkrete Inhalte

Teil 1:

  • Ressourcenorientierte Grundhaltung und Authentizität 
  • Einsatz systemischer Fragetechniken anhand von Praxisbeispielen: 
  • was wäre wenn-Fragen
  • zirkuläres Fragen
  • Wunderfrage
  • Ausnahmefragen
  • Fragen nach gewünschten Veränderungen

 

Teil 2:

  • Ressourcenorientierte Grundhaltung und Authentizität
  • Übung von Reframing anhand von Praxisbeispielen
  • das Gute im Schlechten

Termine

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.