Zum Hauptinhalt springen
Persönliche Kompetenz

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung in Konflikt- und Gewaltsituationen

Dozent:
  • Rufus Meyer
Gebühr:
232,05 € inkl. 19% MwSt.

Getränke und Verpflegung sind im Preis inbegriffen.
Dauer:
1 Tag
09:00-17:00 Uhr

Inhalte

Auch in der Sozialen Arbeit kann es in manchen Situationen um den eigenen Schutz gehen. Hierfür sind  Verteidigungsmechanismen nötig, um ihre eigene Sphäre zu schützen und persönliche Sicherheit zu erlangen.

Wichtige Haltungen in konfliktträchtigen Situationen sind Ruhe, Gelassenheit und Handlungssicherheit, da die Situationen selbst häufig von Impulsivität geprägt sind. Daher erlangen diese Haltungen bereits einen deeskalierenden Status.

Die Teilnehmer dieses Seminars erarbeiten deeskalierende Strategien für Konfliktsituationen. Anhand von Kampfkunsttechniken und Energieübungen werden einschätzende Instrumente vermittelt, welche eine für die vorliegende Einzelsituation angemessene Aktion und Reaktion ermöglichen.

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern ihre eigene Rolle bewusst zu machen, und unter Wahrung des gegenseitigen Respekts, die Situationen mit innerer Festigkeit möglichst gewaltfrei zu lösen.

Konkrete Inhalte

  • Meditation und Spezial- Atemtechniken
  • Selbstschutz durch richtige Falltechnik 
  • Selbstverteidigung als Partnerübungen
  • Grundsätze der Eskalation
  • Vermeidende Kommunikation, Auftreten, Haltung (innere sowie äußere)
  • Wahrnehmung und Bedürfnisorientierte Deeskalation
  • Einfache Techniken der Selbstverteidigung/ Abwehrtechniken
  • Agieren mit innerer Gelassenheit in konfliktreichen Situationen

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Erzieher/innen

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.