Zum Hauptinhalt springen
Fachkompetenz

SPFH: Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern in der Familienhilfe - Spezialisierungsmodule
Spezialisierungsmodul 1 - Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Dozent:
  • Dr. Helmut Krockert
Gebühr:
464,10 € inkl. 19% MwSt.

Getränke und Verpflegung sind im Preis inbegriffen.
Dauer:
2-tägig
09:00 - 18:00 Uhr

Inhalte

Die Verlaufsentwicklung von psychischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zeigt die Tendenz hin zu Chronifizierungen. Dies bedeutet eine längere Manifestation mit weiteren möglichen Spätfolgen für die betroffenen jungen Menschen. Besondere Bedeutung für diese Entwicklung kommt dabei auch dem Vorliegen von psychischen Erkrankungen auf der Elternseite zu.

Das Zusammenleben mit psychisch erkrankten Eltern stellt für die Kinder quantitativ und qualitativ ein beträchtliches Risiko für einen ungünstigen Entwicklungsverlauf und einem eigenen entstehenden Erkrankungsverlauf dar. Die Entstehungsweise der Erkrankung ist multifaktoriell zu sehen, jedoch mit dem besonderen Augenmerk auf die familiäre Situation hinsichtlich bestehender Erkrankungen. Insbesondere für die Früherkennung, die Aufnahme und Planung von präventiven Maßnahmen sind die Kenntnisse der Faktoren, Indikatoren und der Verlaufsformen durch die Fachkräfte sehr wichtig.

Dieses Spezialisierungsmodul vermittelt umfassende Kenntnisse über die Symptomatik, Diagnostik und Behandlung sowie Erkrankungsverläufe der häufigsten psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Aufgrund des neuen Informationsstandes werden die Implikationen für den sozialpädagogischen Alltag abgeleitet, so dass die praktische Anwendung in die tägliche Arbeit gelingen kann. Es besteht die Möglichkeit anonymisierte Praxisfälle aus der sozialpädagogischen Arbeit einzubringen und im Gruppenkontext zu besprechen und zu bearbeiten. 

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen, Psychologen*innen, Heilpädagogen*innen, Therapeuten*innen, Psychotherapeuten*innen

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.