Zum Hauptinhalt springen
Systemische Kompetenz

Systemische Methodenwerkstatt
SW 09 - Familienrekonstruktionstechniken

Dozent:
Gebühr:
107,10 € inkl. 19% MwSt.

Getränke sind im Preis inbegriffen.
Dauer:
10:00-14:00 Uhr

Inhalte

Die Familienrekonstruktion wurde ursprünglich zur Selbsterfahrung von Familientherapeuten entwickelt, um diesen zu helfen, den Einfluss der eigenen Herkunftsfamilie auf ihre Tätigkeit zu reflektieren. Sie bietet die Möglichkeit, die eigene Familiengeschichte mit Unterstützung einer Gruppe anzuschauen und sowohl die positiven als auch negativen Faktoren auf die Gegenwart zu betrachten.

Das Seminar bietet den Teilnehmern zum einen die Möglichkeit sich selbst bzgl. ihrer Herkunftsfamilie zu reflektieren. Zum anderen kann die Familienrekonstruktion als Instrument in der Beratung oder Hilfebeziehung angewandt werden, um Klienten zu helfen, ihre eigene Familiengeschichte zurückzuverfolgen. Praktisch wird die Anwendung eines Aufstellungsbretts vermittelt, um mithilfe von kleinen Figuren dem Klienten bildlich sehen und wahrnehmen zu lassen, welche Ereignisse in seiner Familie wichtig und für sein heutiges Leben prägend sind.

Familienrekonstruktion in der Beratung von und Arbeit mit Familien ist eine Intervention, die neben dem diagnostischen Blick auf Familiendynamiken und Rollenverteilungen im System, Veränderungsprozesse zur Neukonstruktion eines Systems und Musterveränderung auslösen kann. Die Teilnehmer lernen, einfache Mittel zur Rekonstruktionsarbeit anzuwenden. Sie verstehen es, mit diesem sehr wirksamen Mittel behutsam und passend umzugehen.

Konkrete Inhalte

  • Familienrekonstruktion
  • Analyse von Familiendynamiken
  • Selbstreflexion in der Arbeit mit Familien
  • Ressourcenorientierte Beratung

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Therapeut/en/innen, Ergotherapeut/en/innen,, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Helfer von Geflüchteten, Ehrenamtliche

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.