Zum Hauptinhalt springen
Systemische Kompetenz

Systemische Praxis in der Sozialen Arbeit

Gebühr:
1.666,00 € inkl. 19% MwSt.

Getränke und Verpflegung sind im Preis inbegriffen
Dauer:
09:00 - 17:00

 

Inhalte

Systemisch orientiere Beratungs- und Arbeitsweisen erfreuen sich derzeit hoher Beliebtheit, auch in der Sozialen Arbeit. Dabei reicht das Spektrum der Anwender*innen von ausgebildeten Systemischen Berater*innen bis hin zu Fachkräften, die behaupten, „schon immer systemisch gearbeitet“ zu haben. Systemische Sozialarbeit ist jedoch mit systemischer Beratung und Therapie nicht gleichzusetzen. Gerade Systemisches professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit bedarf einer kritischen Reflexion von systemischem Wirken und Handeln. Erst daraus ergibt sich der Kontext von Auftrag, Professionsgegenstand und den Bedingungen Sozialer Arbeit.

Der Zertifikatskurs „Systemische Praxis in der Sozialen Arbeit“ grenzt sich hier bewusst von Beratungsausbildungen ab und bietet speziell für Sozialarbeiter*innen eine klare Anwendung von systemischer Haltung und Methodik für spezifische Handlungssituationen der Sozialen Arbeit. Dabei hat der Kurs zum einen den Anspruch, die Systemische Praxis mit Ansätzen kritischer Sozialarbeit zu verbinden. Zum anderen liegen besondere Schwerpunkte auf der systemischen Praxis in offenen oder verdeckten Zwangskontexten sowie in der Verarbeitung von Dilemmata im Trippelmandat Sozialer Arbeit.

Die Teilnehmer*innen erlernen nicht nur systemische Methoden, sondern auch ihre spezifischen Anwendungs- und Handlungssituationen als Fachkräfte der Sozialen Arbeit kritisch zu hinterfragen. Für ihre Adressat*innen können die Teilnehmer*innen nun Situationen so gestalten, dass die erworbene systemische Praxis zur Erweiterung von Möglichkeiten für alle Beteiligten führen wird.

Dabei weiß sich der Zertifikatskurs der Profession und Grundhaltung Sozialer Arbeit verpflichtet und bietet Teilnehmer*innen die Möglichkeit, systemische Methoden und Haltungen zu praktizieren, ohne ihre Berufsidentität und ihre Profession/ Professionalität zu verlieren. Dabei ist leitend, das systemische Sozialarbeit mehr als Beratung ist

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen, Psychologen*innen, Heilpädagogen*innen, Therapeuten*innen.

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.