Zum Hauptinhalt springen
Führen und Leiten

Online-Seminar | Führungskräfteaustausch: Rückkehr in die "neue" Normalität

Dauer:
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalte

Wir laden Sie herzlich ein, die Erfahrungen und Veränderungen aus dieser ersten längeren Phase der COVID 19-Pandemie, gemeinsam mit dem SERA Institut, bei einem kostenfreien Webinar zu reflektieren.

Führungskräfteaustausch | KOSTENLOSES WEBINAR
Am 03. Juli | 15:00 bis 16:00 Uhr
Dozent: Hans Georg Weigel


Rückkehr in die „neue“ Normalität“ – Zeit für Reflexion, auch wenn die Krise noch nicht vorbei ist!

Die Pandemie hat einen plötzlichen und tief greifenden Umbruch in die Strukturen der Jugendhilfe gebracht. Jegliche Form „alter“ Normalität wurde von einem auf den anderen Tag aufgehoben und durch neue Herausforderungen verdrängt: Wegfall von Fördermitteln, Verlust von gewohnten Zugängen zur Zielgruppe, mobiles und virtuelles Arbeiten, Kurzarbeit und Belastungsgrenzen, betriebswirtschaftliche Nöte und Konflikte und unterschiedliche Belastungen bei den Mitarbeiter*innen.

In unserem Online-Format wollen wir gemeinsam ausloten, wie auf der Basis der gemachten Erfahrungen die kommenden, vor uns liegenden Wochen und Monate, die sicherlich weiter von der COVID 19 Pandemie bestimmt sein werden, gut gestaltet und Risiken in Chancen verwandelt werden können.
Die neu gewonnen digitalen Zugänge und veränderten Arbeitsformen werden zumindest in Teilen weiter bestehen bleiben und es gilt diese in bestehende Organisationsstrukturen zu integrieren. Das berührt Selbstverständnis und Kultur von Organisationen und stellt Führung vor neue Herausforderungen.

Konkrete Inhalte

Unser gemeinsames Online-Gespräch wird sich in 3 Abschnitte gliedern:

  • Bestandsaufnahme: Welche einschneidenden Erfahrungen, Veränderungen wurden gemacht in Bezug auf Kostenträger, Zielgruppen, Mitarbeiter? Was waren „besondere“ Erlebnisse?
     
  • Auswirkungen: Wie haben sich die Herausforderungen auf Führungsverhalten und Steuerung der Organisation ausgewirkt? Was war neu und anders?
     
  • Lösungen: Was davon sollte auch in künftigen Zeiten, ob mit oder ohne Pandemie-Vorzeichen Bestand haben? Was lohnt sich dauerhaft zu transformieren?

Wir erhoffen uns von dieser Fachtagung, dass es uns im gemeinsamen Austausch und durch eine moderierte Anleitung gelingt, erste Antworten zu finden, den weiteren Handlungsbedarf zu benennen und Ideen für künftige Strategien zu entwickeln.


Die Teilnahme ist kostenfrei!

Teilnehmerkreis

Führungskräfte der sozialen Arbeit

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net