Zum Hauptinhalt springen
Fachtage

Digitale Handlungsstrategien in der Sozialen Arbeit

Dozent:
  • Matthias Gensner, Dipl. Soz.Päd.
Gebühr:
29,75 € inkl. 19% MwSt.
Dauer:
17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Kostenfrei für Student*innen der Hochschule Rhein-Main Wiesbaden und Mitglieder der DGSSA.
Die kostenfreie Anmeldung als Student*in der Hochschule oder als Mitglied der DGSSA,
erfolgt ausschließlich per E-Mail über unsere

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Inhalte

Digitale Handlungsstrategien in der Sozialen Arbeit oder „Warum eine soziale Organisation Programmierer beschäftigt?“

- Digitalisierung mit und ohne Corona managen -

Das Thema „Digitalisierung der Sozialen Arbeit“ steht seit etlichen Jahren zunehmend im Fokus. Digitale Handlungsansätze waren bis Covid 19 jedoch nur bedingt in den Arbeitsfeldern angekommen. Die Pandemie löste bei sozialen Organisationen massive Handlungserfordernisse aus, um soziales Wirken aufrecht zu erhalten. Digitalisierung war auf einmal nicht mehr „Kür“ sondern Pflichtprogramm.

Konkrete Inhalte

Der Vortrag bietet konkrete Praxiseinblicke in digitale Handlungsstrategien sowie die digitale Infrastruktur des Jugendhilfeträgers iSo – Innovative Soziarbeit, der seit etlichen Jahren Vorreiter auf diesem Gebiet ist. Dies umfasst sowohl die Ebenen der internen als auch der externen Kommunikation sowie Organisation. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf pandemiebedingte Praxislösungen gelegt.

Teilnehmerkreis

Student/innen der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Therapeut/en/innen

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.