Zum Hauptinhalt springen
Führen und Leiten

Leitungskraft: Rollenklärung & Selbstführung

Gebühr:
297,50 € inkl. 19% MwSt.
Dauer:
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Inhalte

Team- und Gruppenleitungen haben andere und mehr Verantwortlichkeiten als pädagogische Mitarbeiter. Wird ein Wechsel in eine Leitungsposition vollzogen, bzw. angestrebt, entstehen neue Herausforderungen, die rechtzeitig geklärt werden müssen. Denn die neue Position kann bei fehlender Klarheit schnell in die Unsicherheit und Überforderung führen.

Um eine bewusste Entscheidung für einen Positionswechsel zu treffen, können folgende Fragen und Themen hilfreich sein:

• Was bedeutet Selbstführung in der Leitungsposition?
• Wie verändert sich die Beziehung zu den Mitarbeitern?
• Was bedeutet der neue Aufgabenbereich sowie der größere Verantwortungsrahmen konkret?
• Welche Ressourcen müssen jetzt aktiviert oder verstärkt werden?
• Handhabung mit (unausgesprochenen) Erwartungen und Aufträgen
• Konstruktiver Umgang mit neugewonnener Macht

Konkrete Inhalte

• Innere und äußere Haltung – Vom aufrechten Führungsverhalten
• Merkmale und Methoden der Selbstführung – Erschließung von Übungsfeldern
• Auftragsklärung – Entscheidung zur Klarheit
• Die neue Verantwortung – Wachstumsmöglichkeiten begrüßen

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen aus sozialen Einrichtungen sowie aus öffentlichen Verwaltungen. Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Therapeut/en/innen

Termine

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.