Zum Hauptinhalt springen

SERA startet wieder erfolgreich mit Präsenz-Seminaren

Unter Wahrung der COVID-19 Hygienevorschriften starteten in unserem Haus zwei Fachfortbildungen für Fachkräfte des inklusiven Schulcoachings und der sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH).

Ein Stückchen Normalität.
 

Die letzten Wochen waren für Sie als Fachkraft sehr anspruchsvoll, auch wir als Weiterbildungsinstitut standen vor einer nie dagewesenen Herausforderung. Gemeinsam mit Ihnen experimentierten wir in den unterschiedlichsten Kontexten mit digitalen Varianten von Methoden aus Training, Coaching und Supervison. Es zeigte uns, dass Soziale Arbeit virtuell in einigen Themenbereichen möglich ist aber auch, dass viele wichtige Belange unserer Arbeit - weiterhin und unablässlich - einen realen Raum benötigen. So haben wir bereits im August, neben den in den Wochen zuvor rasch etablierten Online-Seminaren, wieder begonnen Präsenz-Seminare anzubieten.


Neben den bereits eingeführten Hygienemaßnahmen war vor allem auch die Gestaltung unserer Seminarräume eine Herausforderung. Doch auch diese Hürde konnten wir nehmen, in dem wir die Teilnehmerzahlen und die Tischordnung an die Räumlichkeiten angepasst haben, sodass der vorgeschrieben Abstand von einem Meter überall eingehalten werden kann.

Randvoll mit neuen Terminen von Seminaren, Coachings, Qualifizierungsreihen, Methoden und Supervisionen stehen die kommenden Wochen bei SERA ganz im Zeichen der bedarfsorientierten Weiterbildung, dabei ist unser oberstes Ziel pädagogische Fachkräfte bei der Professionalisierung ihrer sozialen Arbeit sowie ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung auch in Zeiten einer Pandemie zu unterstützen.
 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Sie möchten unsere Angebote kennenlernen? Stöbern Sie durch unsere Seminare!

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? Kontaktieren Sie unsere

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net