Zum Hauptinhalt springen
Fachkompetenz

Einführung in das Arbeitsfeld der erzieherischen Hilfen

Gesamtleitung:
Gebühr:
437,33 € inkl. 19% MwSt.

Getränke und Verpflegung sind im Preis inbegriffen
Dauer:
4 Tage
09:00 - 18:00 Uhr

Inhalte

Zur gelungenen Einführung neuer Mitarbeiter in dem Bereich der Jugendhilfe sind sowohl theoretische als auch vorwiegend praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten zwingend erforderlich. Beginnend mit betriebsinternen Abläufen, über den Umgang mit Auftrag gebenden Institutionen, bis hin zur Betreuung der Kinder bzw. Jugendlichen und deren Familien, sind die gesamten Kompetenzen der Fachkräfte gefragt. Sie sind Bedingungen für einen guten Einstieg und einen insgesamt reibungslosen Verlauf. Die gennannten Kompetenzen sind der Garant für eine gelungene Hilfe für alle Beteiligten an der Hilfsmaßnahme. Die Mitarbeiter werden fallbezogen, praxisorientiert und im Selbstverständnis für die eigene Person und die eigene fachliche Arbeit geschult und mit neuen Instrumenten, Methoden und Kompetenzen ausgestattet. Die Ressourcenorientierung ist in der Arbeit der Jugendhilfe eine wichtige Bedingung. Die Arbeit mit Menschen fordert humanistisch und systemisch betrachtet den gesamten Menschen und seine gesamten Ressourcen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, so dass diese den Mitarbeitern bewusst sind und neue Fachlichkeit erschlossen werden kann.

Konkrete Inhalte

1.Tag

  • Begrüßung
  • Datenschutz
  • Arbeitsschutz

2. Tag

  • Übersicht über Hilfemaßnahmen im SGB VIII
  • Hilfeoperationalisierung & Hilfeplanung
  • Diagnostik: Genogramm, Timeline, Netzwerkkarte, ESI, CBCL

3. Tag

  • Dokumentation
  • Berichtswesen
  • Reflexive Instrumente für eine professionelle soziale Arbeit

4. Tag

  • Wirksame Selbstorganisation
  • Einführung in eine professionelle Haltung, Werte der Profession und professionelles Auftreten
  • Wirkungsebenen in der Betreuung und Begleitung

Teilnehmerkreis

Sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Therapeut/en/innen

Termine

Aktuell stehen leider keine weiteren Termine fest.
Sie bekommen über unseren Newsletter Bescheid, sobald die genauen Termine feststehen.

Seminarverwaltung

Jamila Belouanas
Tel: 06151 - 870 70 40
info@sera-institut.net

Verpassen Sie keine Seminare & Weiterbildungen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich einen einmalig verwendbaren 5.- € Gutschein für Ihre Seminaranmeldung.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.